Am 03. September 2021 wurden die neuen Mitglieder unserer Schulgemeinschaft herzlich willkommen geheißen. Der anfängliche Nebel, in den das AEG gehüllt war, lichtete sich – wie die Zurückhaltung der Fünftklässler – bis hin zu einem sommerlichen Mittag zusehends. 

Passend zur anfänglichen Wetterlage begrüßte unser Schulleiter Herr Koß die Schülerinnen und Schüler mit einer herbstlichen Kastanien-Fabel und rief dazu auf, jeglichen Gegenwind anzunehmen, um daran zu reifen und ihn schlussendlich für das Vorwärtskommen zu nutzen.

Durch Livemusik (übertragen aus dem Musikraum), zwei Schülerreden (von Florian Zang als Schulsprecher sowie Florian und Mats aus einer 6. Klasse) und zwei artistische Auftritte der Zirkus-Klasse 6D lockerte sich die Zurückhaltung unserer Neuen sichtlich. Als schließlich die Klassenlehrkräfte und die Patinnen und Paten (aus den 7. Klassen) alle herzlich begrüßten, fingen sowohl die Gesichter als auch die Sonne zu strahlen an. 

Abgerundet wurde der Tag für die Schülerinnen und Schüler durch das Kennenlernen in ihren Klassen und einen Rundgang durch das AEG, während sich die Eltern vor dem Schulgebäude an einem üppigen Kaffee- und Kuchenbuffet stärken konnten, das die Eltern des 6. Jahrgangs vorbereitet hatten – vielen Dank dafür! 

Niklas Napp